Marktplatz Gute Geschäfte

Das Institut für Engagementförderung fördert den Hamburger AKTIVOLI Marktplatz Gute Geschäfte. Hier finden auf besondere Weise Unternehmen mit Gemeinsinn und gemeinnützigen Organisation zusammen. Ziel dieser After Work Veranstaltung ist es im Sinne des Ehrbaren Kaufmanns konkrete Projekte für einen guten Zweck zu vereinbaren. Nach dem Motto „Kompetenz statt Geld“ darf in diesen „Matches“ alles getauscht werden - außer Geld.

Zum Beispiel: Eine Grafikagentur berät eine Kirchengemeinde bei deren Website-Gestaltung. Die Kirchengemeinde stellt dafür ihre Räumlichkeiten für einen Firmenevent zur Verfügung. Ein Logistik-Unternehmen übernimmt für ein Hospiz die Verteilung von 28.000 Teddys zu Weihnachten. Im Gegenzug werden für die Mitarbeitenden des Unternehmens vor Ort Seminare zum Thema Trauerarbeit ausgerichtet.

Für soziale Einrichtungen, Kirchengemeinden und Projekte ist der Marktplatz eine gute Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen zu präsentieren und das eigene Projekt bekannter zu machen. Neben der konkreten Unterstützung für die Projekte gibt es einen direkten Kontakt zu Wirtschaftsunternehmen. Aus der Zusammenarbeit kann eine längerfristige Partnerschaft entstehen.

Information zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie auf der Website des Marktplatzes.

 

 

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung