Aus der Mitte zu den Rändern. Mit den Perlen des Glaubens erfassen, vertiefen, vielfältig wirken

Bitte beachten: Dieses Seminar wird auf 2022 verschoben

 

Eine Fortbildung für beruflich und ehrenamtlich Engagierte im kirchlichen Leben und darüber hinaus.

Wie finde ich meine Mitte? Und wenn ich sie  gefunden habe, was dann? Wo sehe ich mich in der Kirche? „Mittig“ – „randständig“ – „irgendwo dazwischen“...
Und wenn ich das weiß, wohin zieht's mich jetzt?

Ziel dieser Fortbildung ist es, die Perlen des Glaubens als Medium und Impulsgeber zu erfassen, zu vertiefen und anzuwenden. Mit ihnen begreifen, was Glaube, Spiritualität, Inhalt und bewegliches Konzept bedeuten können. Gelassen von der Geistkraft Gottes bewegt werden – jenseits der Institution Kirche und „erst recht“ in ihr.


Module der Fortbildung

EINFÜHRUNG: 
Missionsakademie Universität Hamburg (Groß Flottbek)

MITTE: Meditation, (Nicht-)Andacht | 
Kreuzkirche Alt-Barmbek

RÄNDER (1): Stadtteil-Erkundung  | 
Haus der Kirche Harburg

RÄNDER (2): Interkultureller Dialog, Gebetsketten der Religionen  | 
10 – 17 Uhr Haus der Kirche Harburg

ABSCHLUSS: 
Haus der Kirche Harburg

Diese Fortbildung wird durch den Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost bezuschusst. Zur (teilweisen) Übernahme des Teilnahmebeitrages kann ein Antrag an die für Ihre (ehrenamtliche) Mitarbeit verantwortliche Kirchengemeinde oder Einrichtung gestellt werden. Dabei unterstützen wir Sie gern.

Infos und Erwerb der Perlen des Glaubens:       
www.perlensuche.com  |   www.perlendesglaubens.de    | www.glaubenssachen.de

Referentin: Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin und Spiritualin der Perlen des Glaubens www.perlensuche.com 
______________________________                                                                                           
Co-Referentin (Ränder 1): Beate Reinersdorff, Diplom-Pädagogin, Multiplikatorin der Perlen des Glaubens
Co-Referent (Ränder 2): Jens Haverland, Pastor Ökumenische Arbeitsstelle im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf

Verantwortlich: Ursula Kranefuß

Information und Anmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online direkt hier

Flyer zur Veranstaltung: Hier (PDF)

Termineigenschaften

Datum, Uhrzeit 28.05.2021
Seminar-Ende 10.12.2021
Stichtag, Anmeldungsende 09.04.2021
Einzelpreis 370€/150€ (Hauptamtliche/Ehrenamtliche); inkl. Übernachtung/Seminarverpflegung/Arbeitsmaterial

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915