Von der Sehnsucht nach Wind und Feuer – Pfingstlich unterwegs mit den „Perlen des Glaubens“ | ONLINE

Pfingsten kommt und bringt hoffentlich guten, neuen Wind in alle Bereiche von Kirche und Gesellschaft. Gerade in diesem Jahr braucht es „heilige Durchlüftung“ überall! Das schwedische Perlenband nehmen wir als Medium, das in Bewegung bringt und neue Räume öffnet, im Leben und im Glauben. Der besondere Fokus geht auf die Wüste als Ort der Gotteserfahrung. Schon das Volk Israel wurde von einer Wolken- und Feuersäule geleitet. Das Pfingstfeuer steht darum nicht nur für die Sehnsucht nach Lebendigkeit und Aufbruch, sondern auch für das, wofür mein Herz in dieser Zeit brennt.

„Durch alles hindurch“ – so hieß der erste Online-Abend, an den wir anknüpfen wollen. Vorkenntnisse zu den „Perlen des Glaubens“ sind schön, aber keine Vorbedingung. Wir gehen – wie die pfingstliche Geistkraft – auf Neustart.

Das Seminar findet online statt. Einige Tage vorher werden die Zugangsdaten (ZOOM-meeting) gesondert versendet.

Referentin: Dr. Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin und Spiritualin der Perlen des Glaubens www.perlensuche.com 

Verantwortlich: Ursula Kranefuß

Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder online direkt hier

Termineigenschaften

Datum, Uhrzeit 05.05.2021, 17:00 Uhr
Seminar-Ende 05.05.2021, 19:00 Uhr
Stichtag, Anmeldungsende 30.04.2021
Einzelpreis 10,00€

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915