Skip to main content

Stille am Abend | Sep - Nov 2024

Veranstaltungsreihe von September bis November 2024 jeweils den 1. und 3. Mittwoch von 18.15 - 20 Uhr (Ankommen 18 Uhr)

In jedem von uns liegt ein Zentrum der Stille, umgeben von Schweigen.   
                                                                                                             Dag Hammarskjöld

In Gemeinschaft den inneren Raum der Stille aufsuchen und ganz bewusst mit der Quelle unseres Wesens und Seins in Kontakt treten, einen geistlichen Impuls hören, meditativ singen und sich bewegen, christliche Meditation in Stille einüben – dazu laden die immer gleich gestalteten Abende ein. Sie bieten Gelegenheit, den Blick über das Oberflächliche und Vordergründige hinaus auf die Mitte des Seins zu richten. In der Stille dem Göttlichen entgegen zu lauschen und zu ahnen, wie sich Gottes Geistkraft in uns und durch uns in diese Welt bewegt, kann eine belebende, tröstende und tragende Erfahrung werden. Dafür möchte das Angebot Raum geben.
Vorerfahrung (z.B. Stille Zeiten, Exerzitien, Herzensgebet, Meditation o.ä.) ist wünschenswert. Die Abende können einzeln besucht werden. Regelmäßige Teilnahme ist hilfreich für das Einüben.
Geistliche Begleitung (ein persönliches Gespräch über Glaubensdinge und Lebensbewegungen) ist nach Vereinbarung möglich.

Termine: 4.9. / 18.9. / 2.10. / 16.10. / 6.11. / 20.11.
Ort: Kirchenkreisgebäude Hamburg-Ost, Rockenhof 1, 22359 Hamburg
Leitung: Ulrike Beese (Sozialpädagogin, Geistliche Begleiterin), Ursula Kranefuß (Pastorin, Geistliche Begleiterin), Hajo Witter (Diakon, Geistlicher Begleiter)
Veranstalter: Institut für Engagementförderung und Arbeitsstelle Leben im Alter, Bereich Bildung im Ev. Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Teilnahmebeitrag: entfällt; Spende möglich

Anmeldung: bis dienstags vor Veranstaltung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
oder telefonisch unter 040-519 000 915

 

Informationen zur Veranstaltung


Bei Bedarf ist es möglich, einen reduzierten Teilnahmebeitrag abzusprechen.

Beginn der Veranstaltung 04.09.2024, 18:15 Uhr
Ende der Veranstaltung 20.11.2024, 20:00 Uhr
Einzelpreis entfällt, Spende möglich