taucher
jongleur
puzzel
sprayer

Engagement und gesellschaftlicher Wandel

Viele Menschen, die sich freiwillig engagieren, sind auf der Suche nach Visionen, nach neuen Ideen von einer guten Gesellschaft, von einem guten Leben für alle. Sie setzen sich für stabile, vertrauensvolle und vielfältige Beziehungen sowie für eine emotionale Verbundenheit im Gemeinwesen ein.

MEHR ...

Information für Kandidierende

Ende 2022 werden die Kirchengemeinderäte im Kirchenkreis Hamburg-Ost und nordkirchenweit neu gewählt. Für (neue) Mitglieder der gemeindlichen Leitungsgremien wird es ein eigenes Seminarprogramm geben. An einer Kandidatur Interessierte können sich bereits im Vorfeld der Wahl einen Überblick über das spätere Angebot verschaffen.

mehr ...

Ehrenamt in Hamburg - Nachweis und Wertschätzung

Der neue Hamburger Engagement-Nachweis dokumentiert unter anderem auch persönliche Stärken, die im Ehrenamt eingebracht und entwickelt werden. Er kann von Vereinen, Kirchengemeinden und Einrichtungen ausgestellt werden. Kompetenzen geraten dadurch stärker in den Blick.

mehr ...

Ehrenamt und geistliches Leben

Ehrenamtliche in der Kirche interessieren sich für Theologie oder möchten ihre Erfahrung mit Glaube und Spiritualität vertiefen. Auch Engagierte, die weniger vertraut sind mit der Institution Kirche, nutzen Angebote im Bereich „Theologie und Glaube“. Geistliche Angebote und Begleitung werden nachgefragt.

MEHR ...

Abschluss-Modul Freiwilligenmanagement

Koordinatorinnen und Koordinatoren gehen im September 2022 in die Zielgerade ihrer Aufbau-Fortbildung. Alle haben bereits an mehreren Modulen im Bereich Freiwilligenmanagement teilgenommen.

Weiterlesen ...

Newsletter abonnieren

Bitte wählen Sie die gewünschte Liste(n) aus:

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915