Reich beschenkt: Die eigenen Stärken entdecken

Ziel des zweiteiligen Kurses ist es, Menschen in einem ergebnisoffenen Prozess mit ihren Begabungen und Talenten in Kontakt zu bringen.

Dieser Prozess macht Mut und kann dazu führen, dass persönliche Handlungsmöglichkeiten überhaupt wahrgenommen werden. Möglicherweise erfolgt auch die Orientierung in ein freiwilliges Engagement. Das Institut für Engagementförderung unterstützt Sie gern bei der Durchführung des Kurses vor Ort.

Das Seminar-Material (Unterlagen für Teilnehmende und Kursleitende) kann gegen eine Schutzgebühr unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Institut für Engagementförderung

Rockenhof 1   |   22359 Hamburg  |   Telefon: +49 40 519 000 915